Hundebett Kunstleder – Eine sinnvolle Investition!

Hundebett Kunstleder

Hundebetten und Hundekissen gibt es in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Formen. Die Auswahl ist schier unendlich, aber wenn es um die Bezugsmaterialien geht, so ist die Auswahl für das perfekte Hundebett doch etwas eingeschränkt.

Den bei einem Hundebett kommt es vor allem auf die Qualität des Obermaterials an. Dies sollte pflegeleicht, reißfest, strapazierfähig und vor allem bequem für eure Lieblinge sein.
Das Hundebett aus Kunstleder ist sehr beliebt, da sie zum einen sehr edel und hochwertig aussehen und zum anderen einfach zu reinigen sind.

Was ist Kunstleder?

 

Kunstleder ist ein Lederimitat und ein Verbund von verschiedenen textilen Geweben (Naturfaser-, Chemiefaser- oder Mischgewebe), die mit einer Beschichtung aus Kunststoff versehen sind. Häufig erhält die Kunstleder Oberfläche eine Narbenprägung, sodass sie auch in der Struktur dem Leder sehr ähnelt.
Das heutige Kunstleder ist meist anstatt mit PVC mit Polyurethan beschichtet.

Ethische Bedenken, die mit der Aufzucht und Tötung von Tieren zur Gewinnung von Leder verbunden sind, treten bei dem Kunstleder nicht auf. Es ist also im Sinne des Tierschutzes eine gute Alternative zu echtem Leder.

Die Eigenschaften von Kunstleder:

Das Hundebett Kunstleder hat entscheidende Vorteile:

  • Leicht zu reinigen
  • Edle Optik
  • Verhindern das Einnisten von Milben, Staub oder Pollen.
  • Strapazierfähig und langlebig
  • Resistent gegen Hundehaare
  • Abwaschbar
  • Kratzfest
  • Weiche Oberfläche

Hundebett Kunstleder – Auf was sollte ich achten?

Da Hundebetten aus Kunstleder recht teuer sind, sollte man beim Kauf auf einige Punkte achten. Die Qualität des Hundebettes sollte dabei natürlich an erster Stelle stehen, gleichzeitig soll sich der Hund aber auch wohlfühlen. Kunstleder sieht zwar immer edel aus, kann aber grade im Winter, wenn es etwas kälter ist, für den Hund unangenehm werden. Die Oberfläche ist dann kalt und nicht wirklich flauschig.

Tipp: Legt eine Decke oder ein Kissen in das Hundebett, damit sich euer Liebling richtig einkuscheln kann.

Auf folgende Merkmale solltet ihr bei dem Kaufen achten:

  • Es sollte kratz und -reißfest sein
  • Der Bezug sollte man leicht abnehmen und reinigen können
  • Das Hundebett aus Kunstleder sollte natürlich wasserabweisend und resistent gegen Hundehaare sein
  • Zu guter Letzt achtet auf eine gute Bewertung

Es gibt spezielle Kunstleder Hundebetten die explizit für den Outdoor Bereich gedacht sind. Hier gilt es aber, sich bei dem Hersteller genau zu informieren.

Die Hundebett Kunstleder Bestseller bei Amazon

Nachfolgend findest du die beliebtesten Kunstleder Hundebetten* bei Amazon. Hier ist man anhand den Kundenbewertungen meist auf der sicheren Seite und es hilft einem bei der Kaufentscheidung.

Letzte Aktualisierung am 2.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: