Im Test: Wolfsblut Hundefutter

Wolfsblut gilt als eine der großen Marken im Bereich Hundefutter. Hunde richtig zu ernähren, wird durch das Überangebot an Futtersorten leider nicht unbedingt einfacher und viele Hundebesitzer lassen sich durch die Werbung beeinflussen. Sie achten oftmals zu wenig auf die Inhaltsstoffe des Futters.

Wolfsblut hat nach mehrjähriger Forschung und Entwicklung ein getreidefreies Hundefutter entwickelt, das neue Maßstäbe in der Ernährung des Hundes setzt.

  • mehr als 50 % Fleisch in der Trockenmasse
  • einzigartige Kombination pflanzlicher Substanzen
  • kräftigt Herz und Kreislauf
  • Transfett-frei
  • stärkt Abwehrkräfte und Organfunktion
  • ausgewogener Anteil an Omega 6 & Omega 3 Fettsäuren
  • ohne chem. Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe
  • ohne Sonnenblumenöl, Vitamin K 3 und Tapioka

Wolfsblut Hundefutter Inhaltsstoffe

Die im Wolfsblut Hundefutter* enthaltenen Fleisch- und Fischbestandteile betragen je nach Sorte mehr als 50% und werden ohne den billigen Füllstoff Getreide hergestellt. Als zusätzliche Zutaten kommen noch Süßkartoffeln, Kartoffeln, Waldfrüchte, Ginseng, Wolfsblut HundefutterSanddorn und Kräuter hinzu.

Eine einzigartige Kombination pflanzlicher Substanzen und ein ausgewogener Anteil an Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren runden das Futter ab. Das Wolfsblut Hundefutter enthält keine  Transfette, chemische Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe und wird ohne pflanzliche Öle hergestellt.

Die Bezugsquellen für das Wild- und Lammfleisch sind Australien und Neuseeland. Der Seefisch kommt direkt aus dem Atlantik.

Hier die Inhaltsstoffe von WILD DUCK:

Frische Kartoffeln, frisches Entenfleisch, getrocknetes Entenfleisch, Kartoffelprotein, Entenfett, Hühnerleber, Leinsamen, mediterrane Kräuter, Topinambur, Erbsen, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Anissamen, Bockshornklee, Löwenzahn, Taurin, Lysin, Mineralien und Vitamine (incl. DL Methinine, probiotische Stoffe Fructooligosacharide und Mannaoligosacharide), Yucca Schidigera Extrakt, L-Carnitin, Beta-Carotin.

Ohne Getreide, ohne Zusatzstoffe

Das Wolfsblut Hundefutter* ist ein getreidefreies Hundefutter. Hier sind weder Weizen, Soja oder Mais  enthalten. Als Kohlenhydrat-Alternative setzt der Hersteller hier auf Kartoffeln.

Bei der Herstellung des Futters wird auf die Zugabe von Bleichmitteln und chemischen Farb- und Konservierungsstoffen verzichtet.

Damit ist das Wolfsblut Hundefutter ein qualitativ sehr hochwertiges, gut verwertbares und verträgliches Hundefutter, das besonders für Hunde mit Verdauungsproblemen oder Allergien geeignet ist.

Wolfsblut | Wild Duck Adult | 15 kg | Ente | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei
899 Bewertungen
Wolfsblut | Wild Duck Adult | 15 kg | Ente | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei*
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn...
  • Ohne Getreide, weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Entenfleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität, stammt aus bäuerlicher Freilandhaltung (keine Masttiere) und ist frei von...
  • Mit dem Superfood-Komplex der Wildpflanzen Brennnessel, Löwenzahn, Topinambur und Yucca Schidigera
  • Ein Geschmacksklassiker, der sehr gern gefressen wird
Teile diesen Beitrag

Wolfsblut Hundefutter

9.7

Inhaltsstoffe

10.0/10

Qualität

10.0/10

Preis-/Leistung

9.0/10

Vorteile

  • hohe Qualität
  • ohne Getreide
  • guter Anteil an Omega-3 und Omega-6
  • ohne Konservierungsstoffe

Nachteile

  • Preis

Letzte Aktualisierung am 23.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: